Inspiration in Wort und Bild

MIC OECHSNER - COMPOSING, STUDIO

1977 schrieb Mic Oechsner sein erstes Werk - ein Streichtrio, das 1978 anlässlich seiner Abiturfeier in München uraufgeführt wurde.

In den Jahrzehnten danach folgten Stücke für Jazz-Quartett, Kabarett-Songs, Ballett-Musiken für Kinder, Bühnen- und Filmmusiken. Hier eine Auswahl:

Kabarett Frust Recycling, München: sämtliche Songs
Liaison Lautreamont, München-Bordeaux: "Maldoror" (mit Krisitan Schultze)
Commande d'état Francais: "Le crie de la renarde"
Maria Knilli: "Follow me" - Spielfilm BRD, Geigenpart
Theater "Viel Lärm um Nichts", München-Pasing: "Der Hofmeister"
Kindertheater A.Lazar, München: "Rosas rollende Küche", "Bibi Bohnes Weihnachtsfest"
Sologeige zu "Nachts. Wach" (Carl-Ludwig Reichert) 1996. Mit Ute Wassermann und Christian Brückner
Bayrischer Rundfunk - Komödienstadel: "Der Zigeunersimmerl" (mit Hans Clarin und Max Griesser)
Bavaria Film - "Marienhof": Geigenpart Folge 2002
Theaterzelt Das Schloss, München: "Der Sturm"
www.kreativ-studio.biz Homepage-Musik
Bayrischer Lehrer- und Lehrerinnenverband: 150-Jahr-Feier

LISTEN TO MIC OECHSNER'S COMPOSITIONS

Vamp in the air
Filmmusik zu Sambesi - der donnernde Fluss (Ausschnitt)
Ausschnitt aus Yezebelica
Flying In The Dark
Zbiggy in Africa
For Albert
Return Of The Emperors
Februar (Jazz Ballade mit E-Mandoline)
Erde
Pars Pro Toto
Requiem-Fragment
Air
Africa
Polyglott Fakewalk


Alle Kompositionen sind GEMA - geschützt und dürfen nur nach Genehmigung verwendet werden!


Mic Oechsner · Mukhara World Sound · A-2880 Kirchberg/Wechsel
mobil: +43 (0)664/639 44 91· e-mail: booking[at]jazzgeige.at
Grafiken und Webdesign © IsabellaScherabon, Fotos: I.Scherabon, R.Dombrowski, Gorg
Impressum